Bleiben Sie informiert

Unsere Maßnahmen während der Corona Pandemie

Das tun wir für Ihre Sicherheit:

 

  • Sichere Sprechstunde: Behandlungen, Gesundheitsuntersuchungen und Blutentnahmen immer strikt getrennt von Patienten mit Erkältungssymptomen.
  • Infektsprechstunde: Erkältungssymptome klären wir zunächst telefonisch ab. Wenn nötig, erhalten Sie einen Termin in der Infektsprechstunde. Während dieser Zeit hat niemand anderer Zutritt zur Praxis. Nach jedem Patienten wird gründlich desinfiziert.
  • Wartezeiten: Weniger Termine, dadurch kürzere Wartezeiten, reduziertes Wartezimmer.
  • Luftfilter: Hochwirksame Luftreinigungsgeräte in allen Räumen, welche mehrfach pro Stunde die Luft umwälzen. Aerosole und Viren werden durch die eingebauten HEPA13 Filter entfernt und mittels UVC Strahlung unwirksam gemacht. Zusätzlich lüften wir ständig.
  • FFP2 Masken und Schutzkleidung: Alle Mitarbeiter*innen arbeiten im Patientenkontakt immer mit einer medizinischen FFP2 Maske und mit Schutzkittel.
  • Alle Mitarbeiter*innen sind vollständig geimpft.

Das können Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit in unserer Praxis beitragen:

  • Immer telefonisch Termin vereinbaren unter Tel. 977 06 10
  • Rezepte und Überweisungen über den AB vorbestellen unter Telefon 977 06 13
  • Abholung immer nachmittags: Montag, Dienstag, Donnerstag 15-18h
  • Kommen Sie nur in die Praxis, wenn Sie einen Termin haben. Alles andere klären wir telefonisch.
  • Bitte respektieren Sie das Zutrittsverbot während der Infektsprechstunde!
  • 1,5m Abstand zu anderen Personen einhalten.
  • Einzeln eintreten und Hände desinfizieren.
  • Maskenpflicht (OP/FFP2) während des gesamten Aufenthalts im Ärztehaus.
  • Bitte halten Sie sich strikt an die Anweisungen des Personals.

Mit diesen Maßnahmen werden wir alle sicher durch die Pandemie kommen. Bleiben Sie gesund!