Bleiben Sie informiert

Informationen zur Corona-Impfung

Letzte Aktualisierung: 21. November 2021

  • Nach Schließung der Impfzentren gibt es jetzt viele öffentliche Impfaktionen, bitte nutzen Sie diese!
  • Bei uns können eigene Patienten weiterhin eine Erst- oder Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten. Patienten ab 30 Jahren erhalten Moderna, unter 30 Jahren Biontech.
  • Eigene Patienten, deren 2. Corona-Impfung vor mindestens  6 Monaten stattgefunden hat, können sich zur  Auffrischungsimpfung mit Moderna bei uns anmelden.
  • Allen Patienten, die eine einmalige Impfung mit Johnson & Johnson erhalten haben, wird schon nach 4 Wochen eine Boosterimpfung mit einem mRNA Impfstoff empfohlen.

 

Weitere Informationen zu den Auffrischungsimpfungen:

  • Wir sind kein Impfzentrum, sondern in erster Linie eine gut ausgelastete Arztpraxis, deren Aufgabe die hausärztliche Versorgung ihrer Patienten ist.
  • Trotz hoher Arbeitsbelastung beteiligt sich unser gesamtes Team mit viel Elan an der Bekämpfung der Pandemie. Wir haben mittlerweile über 1000 Impfungen durchgeführt!
  • Bei den Auffrischungsimpfungen sind jetzt vor allem ältere und chronisch kranke Patienten an der Reihe, denn diese würden bei einer Erkrankung vielleicht ein Intensivbett benötigen.
  • Im Rahmen unserer Möglichkeiten impfen wir auch Personen unter 70 Jahren. Bedingung ist in jedem Fall, dass Ihre Grundimmunisierung mindestens 6 Monate zurückliegt!
  • Wenn Sie sowieso in den kommenden Wochen einen Termin bei uns haben, bringen Sie bitte Ihren gelben Impfpass mit, evtl. ergibt sich an diesem Tag die Möglichkeit zur Boosterimpfung, falls wir Impfstoff verfügbar haben.
  • Grippe- und Coronaimpfungen führen wir zeitgleich durch.

Telefonische Anmeldung zur Impfung nicht über das Praxistelefon, sondern ausschließlich über 

         07195/2091998

Bitte halten Sie dabei Ihren gelben Impfpass bereit.